Anwendungsszenarien intelligenter Messsysteme (iMSys) bei SLP-Kunden

Das Vorhaben

Mit der ASEW in die Praxis

Forschungsergebnisse als Basis neuer Geschäftsmodelle: Im Arbeitskreis diskutieren wir vielversprechende Ansätze.

ASEW-Arbeitskreis

Forschung & Innovation

Forschungsergebnisse als Basis neuer Geschäftsmodelle: Im Arbeitskreis diskutieren wir vielversprechende Ansätze.

ASEW-Arbeitskreis

Forschung & Innovation

 
 

Die Integration von Strom aus erneuerbaren Energien und die Zunahme dezentraler Erzeugungsanlagen stellen neue Anforderungen an das Stromnetz. Stromangebot und -nachfrage müssen in Einklang gebracht werden, um die Versorgungssicherheit zur gewährleisten.

Stromnetz Berlin bringt nicht geförderte Pflicheinbaufälle im Rahmen des Rollouts von intelligenten Messsystemen, die den gesetzlichen Anforderungen seitens der  Mess- und Informationstechnik - im Speziellen den Anforderungen des Bundesamt für Sicherheit in der Informatinstechnik (BSI) - genügen, in das WindNode-Projekt ein.
Als Rückgrat eines Smart Grid für die intelligente, automatisierte Steuerung von dezentralen Erzeugungsanlagen, Stromspeichern und elektrischen Verbrauchern sowie der Integration aller Akteure im Energiemarkt baut Stromnetz Berlin eine technische PLC-Kommunikationsinfrastruktur auf und testet verschiedene Backboneanbindungen und IT-Infrastrukturen für eine robuste, bidirektionale Anbindung des Smart-Grids sowie netzdienliche und steuernde Komponenten im Niederspannungsnetz.


 

 

ASEW-Projektgemeinschaft

Geschäftsmodelle mit intelligenten Messsystemen

Besuchen Sie uns!

Vorführungen von Demonstrationen (vom Fachpersonal) im Kraftwerk Schönerlinde und im intelligenten Pumpfwerk Holzmarktstraße mit Showroom "Virtuell besuchbarer Ort" in Form eines Online-Tools.

Ort: Musterstraße 1, 12345 Berlin

Öffnungszeiten: Mo. - Fr., 10:00 - 17:00 Uhr

Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW)
im Verband kommunaler Unternehmen (VKU)

Eupener Straße 74 (Braunsfeld), 50933 Köln, Fon 0221 / 93 18 19 - 0, Fax 0221 / 93 18 19 - 9, E-Mail info@asew.de