Bessere Verknüpfung für optimales Stromlastmanagement

Das Vorhaben

Mit der ASEW in die Praxis

Die fortschreitende Energiewende und die zunehmende Digitalisierung stellen die Verteilnetze der Stadtwerke vor immer größere Herausforderungen. Der Arbeitskreis richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter der Netze sowie an Mitarbeiter aus dem Vertrieb, die an der Schnittstelle zum Netz arbeiten.

ASEW-Arbeitskreis Netze

Forschungsergebnisse als Basis neuer Geschäftsmodelle: Im Arbeitskreis diskutieren wir vielversprechende Ansätze.

ASEW-Arbeitskreis

Forschung & Innovation

 
 

Die Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH unterstützt WindNODE im Teilprojekt "Grenzüberschreitende Systemintegration - Interkonnektor Wärme". Derzeit ist ein hoher manueller und administrativer Aufwand erforderlich, um die vorhandenen Erzeugungsanlagen so zu betreiben, dass die wirtschaftliche Beeinflussung durch z.B. erzielbare Strompreise am Markt (bei KWK-Erzeugung) so positiv wie möglich ausfällt. Eine weitere Aufgabenstellung besteht in der Verbesserung des Primärenergiefaktors in der Fernwärmebereitstellung.

 

ASEW-Projektgemeinschaft

Geschäftsmodelle mit intelligenten Messsystemen

Besuchen Sie uns!

Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW)
im Verband kommunaler Unternehmen (VKU)

Eupener Straße 74 (Braunsfeld), 50933 Köln, Fon 0221 / 93 18 19 - 0, Fax 0221 / 93 18 19 - 9, E-Mail info@asew.de